Erfolreiche Schwimmer beim MINARA-Cup

Schwimm- und Skiclub Schwenningen e.V.
iHintere Reihe v.l.n.r.: Stanislav Felk, Manuel Hippe, Anna Müller, Amelie Langenbacher, Jasmin Gruler, Alena Boesinger, Luzi Benz
Vordere Reihe: Daniel Felk, Manuel Felk, Anna Deutsch, Wladislav Deutsch, Nina Maier, Lena Taschareck, Maja Kohler, Jannik Kohler

Am Sonntag starteten 19 Schwimmerinnen und Schwimmer des SSC-Schwenningen am diesjährigen Minara-Cup in Bad Dürrheim. Neben einigen "alten Hasen" starteten 9 Kinder zum ersten Mal auf einem Wettkampf. Der Nachwuchs präsentierte sich auf der großen Bühne mit Glanzleistungen. Alle Schwimmerinnen und Schwimmer erzielten Bestzeiten. Anna Deutsch (2004) erreichte über 100m Brust, 100m Lagen und 100m Freistil den ersten Platz. Mit zwei Silbermedaillen wurde Bianca Benz (ebenfalls Jahrgang 2004) über 100m Brust und 100m Freistil belohnt. Über die 50m Freitstildistanz im Jahrgang 2009 gingen gleich zwei Medaillen an den SSC-Schwenningen Maja Kohler erreicht in 00:44,66 den zweiten Platz nur knapp vor der Drittplatzierten Jasmin Gruler, die in 00:45,17 anschlug. Ebenso bekamen beide noch eine weitere Bronzemedaille: Maja Kohler über 50m Brust und Jasmin Gruler über 50m Rücken. Auch Luzi Benz und Alena Boesinger traten im Jahrgang 2006 gegeneinander an und fischte Medaillen aus dem Wasser. Luzi Benz erreichte zweimal den dritten Platz und Alena dreimal den zweiten Platz. Auf seinem ersten offiziellen Wettkampf sehr erfolgreich war auch Wladislav Deutsch (2010). Er erkämpfte sich eine Goldmedaille über 50m Brust und eine Silbermedaille über 50m Freistil. Alles in allem lassen die Erfolge der Nachwuchsschwimmer auf tolle Leistungen in der Zukunft hoffen.

Margareta Müller

SSC-Bericht Zeitungsartikel vom 26.04.2018