Schwimmer starten in neue Saison

Schwimm- und Skiclub Schwenningen e.V
von links: Lucie Deuring, Simon Kreiselmaier, Lina Deuring und Anna Kreiselmaier

Am vergangenen Wochenende begann für die Schwimmer des SSC Schwenningen die neue Wettkampfsaison. Am 44. Internationalen Einladungsschwimmfest, in Fellbach nahmen sie zu viert teil. Ein starkes und internationales Konkurrenzfeld belebte den Wettkampf. Dieser hatte für unsere Schwimmer die optimalen Bedingungen für neue persönliche Bestleistungen, nach der Sommerpause.

Unsere jüngste Schwimmerin, Anna Kreiselmaier startete im Jahrgang 2006. Ihr gelangen mit sechs Starts, sechs neue persönliche Bestleistungen, mit mehr als fünf Sekunden. In den Disziplinen 100m Brust, 50m Brust und 50m Rücken erzielte sie einen kompletten Medaillensatz. Über die 100m Lagen in 01:36,59 und 100m Rücken in 01:35,60 belegte Anna jeweils den vierten Platz.

Im stark besetzten Jahrgang 2002, lieferte Lucie Deuring sehr gute Ergebnisse und neue persönliche Bestleistungen. In einer Zeit von 1:17,01 über 100m Lagen erreichte sie somit den vierten Platz. In der Disziplin 50m Freistil schwamm Lucie sich mit 0:30,72 Sekunden auf den fünften Platz. Die Plätze vier und sieben erzielte sie in den Disziplinen 100m Brust und 100m Freistil.

Simon Kreiselmaier startete ebenfalls im Jahrgang 2002. Er erreichte gleich dreimal den ersten Platz in den Disziplinen 200m Lagen, 50m Schmetterling und 50m Freistil. Mit 0:31,45 Sekunden holte sich Simon den dritten Platz über die 50m Rücken. Über die 100m Freistil Distanz durfte sich Simon über eine Finalteilnahme freuen, welches er in 0:58,48 Sekunden mit einem sehr guten vierten Platz beendete.

Für den Jahrgang 1998 startete Lina Deuring. Über die 200m Rücken Distanz erzielte sie in einer Zeit von 2:45,33 Minuten, ihre neue persönliche Bestzeit und somit den dritten Platz. In den Disziplinen 100m Rücken und 50m Brust kam Lina bis auf wenige Zehntel an ihre Bestleistungen heran und erreichte die Podestplätze zwei und drei. Mit dem Start über 100m Brust gelang ihr ein guter vierter Platz.

Ingesamt war es ein sehr gelungener Wettkampf und unsere Schwimmer können stolz auf dieses Wochenende zurückblicken.

Lina Deuring

SSC-Bericht Zeitungsartikel vom 27.09.2017