Deuring und Rombach Vereinsmeister

 Schwimm- und Skiclub Schwenningen e.V.
Die Vereinsmeister Lucie Deuring und Sebastian Rombach.

Der SSC-Schwenningen veranstaltete seine alljährlichen Vereinsmeisterschaften. Lucie Deuring konnte in der Aktivenwertung erfolgreich ihren Vereinsmeistertitel vom letzten Jahr verteidigen. Bei der männlichen Aktivenwertung gab es einen Wechsel an der Spitze. Sebastian Rombach holte sich den diesjährigen Titel als Vereinsmeister. Ein Rekord gab es für das traditionelle Familienschwimmen, insgesamt nahmen 17 Familien teil.

In der jüngsten Altersklasse G (2014/2015) der Mädchen gewann Pia Geiger vor Mira Eder. Eine Jugend älter, der Mädels wurde Mara Brunner vor Lara Rau und Nina Wölfe Vereinsmeisterin. In der Jugend F, der Jungs gewann Nicolas Deutsch vor Gabriel Petrella und Malik Lichte. Bei den Acht- und Neunjährigen der Altersklasse E (2010/2011) siegte Paula Hauser mit 19 Punkten Vorsprung vor Sarah Zimmerman und mit 24 Punkten Vorsprung vor Nina Maier. Wladislav Deutsch gewann, wie im Jahr zuvor mit deutlichem Vorsprung vor seinen Konkurrenten Stanislav Felk und Ilja Martens. In der Altersklasse D (2008/2009) sicherte sich Jasmin Gruler vor Maja Kohler und Amelie Langenbacher die Goldmedaille. Davide Petrella erschwamm sich bei den Jungs den Vereinsmeistertitel der Jugend D, Manuel Hippe holte sich den Vizemeistertitel und Leon Braun gewann Bronze. Daria Martens gewann mit 857 Punkten Gold vor Anna Kreiselmaier und Jana Zernikel, in der Jugend C (2006/2007). Jannik Kohler siegte deutlich vor Daniel Felk und Frederick Baur und holte sich somit die Goldmedaille. In der Jugend B (2004/2005) holt sich Nelly Meckes vor Lilly Schnekenburger den Vereinsmeistertitel. Bronze gewann Bianca Benz. Bei den Jungs lieferten sich David Weingandt und Manuel Felk ein Duell, das am Ende David für sich entscheiden konnte. Auch Lucie Deuring überzeugte in ihrer Altersklasse A (2002/2003) mit guten Leistungen und über 200 Punkten Vorsprung auf Laura Berchdolt und Elice Krieger. Simon Kreiselmaier gewann seine Altersklasse souverän mit 590 Punkten Vorsprung auf seinen Konkurrenten Marlon Werner, der sich 844 Punkte erschwimmen konnte.

In der weiblichen Masterswertung sicherte sich Frauke Szymanski-Haller mit gutem Vorsprung auf Jenny Zimmermann den Sieg und Monika Jauch gewann Bronze. Bei den Männern ging es schon spannender zu. Daniel Petrella und Matthias Grießhaber erschwammen sich beinahe identische Zeiten. Daniel konnte dieses Duell dank des Altersbonuses  mit knappen Vorsprung für sich entscheiden.

Lucie Deuring verteidigte souverän ihren Vereinsmeistertitel der Aktivenwertung. Sie gewann mit 1314 Punkten. Teamkollegin und Vizemeisterin Fabienne Ruhmöller, sammelte gute 1207 Punkte. Mit nur 5 Punkten Rückstand landete Anna Kreiselmaier auf dem dritten Platz und Daria Martens schwamm sich mit 1164 Punkten auf Platz vier.

Bei den Männern mischte sich das Feld neu. Sebastian Rombach, der seit Anfang 2017 für die SSG Reutlingen Tübingen startet und dort trainiert, gewann dieses Jahr den Vereinsmeistertitel mit 1946 Punkten. Ben Leiser konnte sich mit 456 Punkten Rückstand über den Vizemeistertitel freuen und Simon Kreiselmaier über den dritten Platz mit 1439 Punkten. Jannis Deuring sicherte sich mit 160 Punkten Vorsprung, vor Jonathan Baur den vierten Platz. Jonathan erzielte 1075 Punkte.

Der Wanderpokal, der für die beste Punktleistung der letzten Saison vergeben wird, konnte sich zum wiederholten male Simon Kreiselmaier sichern.

Wie schon in den vergangenen Jahren gewann Team Deuring die Familienstaffel. Mit fünf Sekunden Vorsprung auf Familie Kreiselmaier/Müller sichert sich Familie Deuring mit Lucie, Michael und Jannis den ersten Platz. Anna, Margareta und Simon konnte sich mit drei Sekunden den zweiten Platz vor Familie Petrella 1 mit Davide, Manuela und Daniel sichern. Der SSC-Schwenningen kann sich über eine sehr gelungene Vereinsmeisterschaft freuen.

Lina Deuring

 SSC-Bericht Zeitungsartikel vom 01.06.2019: AusschreibuLucie Deuring und Sebastioan Rombach ganz vorn

 SSC-Bericht Ergebnisse Frauen 2019

 SSC-Bericht Ergebnisse Männer2019

 SSC-Bericht Ausschreibung und Einladung zu den Vereinsmeisterschaften 2019