Schwimmschule wiederholt zertifiziert

Schwimm- und Skiclub Schwenningen e.V.
Isabell Hoffmann (Abteilungsleiterin Schwimmen) und Monika Jauch (Leiterin Schwimmschule) sind stolz über die erneute Zertifizierung.
 

Bereits zum 8. Mal in Folge wurde die Schwimmschule des SSC-Schwenningen zertifiziert.

Im Jahr 2005 erhielt die Schwimmschule zum 1. Mal das Zertifikat "anerkannte Schwimmschule", das 2017 zu "SchwimmGut" geändert wurde. "SchwimmGut" ist eine gemeinsame Initiative, bestehend aus mehreren Schwimmverbänden.

Zertifiziert werden kann jeder Schwimmverein der einem Landesverband angehört. Für die Erteilung des Zertifikats sind verschiedene Kriterien zu erfüllen wie z.B.:

  • die qualitätsverantwortliche Leitung der Schwimmschule durch einen qualifizierten Trainer
  • eine Gruppengröße von maximal 6 Teilnehmern je Gruppe
  • ein klar formuliertes, veröffentlichtes und dokumentiertes Lernziel

Die Auszeichnung hat die Gültigkeit von zwei Jahren. Danach besteht die Möglichkeit sich für eine erneute Zertifizierung zu bewerben.
Alle diese Voraussetzungen erfüllt die Schwimmschule des SSC unter Leitung von Monika Jauch seit vielen Jahren. Unter normalen Bedingungen wird die Schwimmschule von zehn erfahrenen Trainerinnen und Trainern an 4-5 Tagen in der Woche angeboten. Bis zu 70 Kinder lernen so in einem Kursdurchlauf schwimmen. Die Anfragen für Kurse übersteigen regelmäßig die Kapazitäten des Vereins.

Monika Jauch, selbst Trainerin und langjährige Schwimmerin, ist es wichtig, dass ihre Trainer*inne den kleinen Schwimmer*innen dem Umgang mit dem Element Wasser kindgerecht vermitteln. Der Spaß und die Freude am Schwimmen stehen hierbei mit im Vordergrund.

Isabell Hoffmann

 SSC-Bericht Zeitungsartikel vom 08.06.2021: Für Spaß und Freude am Schwimmen