Umzug ins Skininternat nach Oberstdorf

Jede kleinste Chance genutzt

Schwimm- und Skiclub Schwenningen e.V.

Hoch motiviert ging Lukas Krauss in seine letzte Saison bei den Schülern, doch Corona stoppte ihn häufig in seinem Tatendrang und sorgte für Frust. Nun folgt dennoch der Umzug ins Skininternat nach Oberstdorf.

Der alpine Nachwuchs-Skirennläufer Lukas Krauss ging mit großen Ambitionen und voller Motivation ins Sommer und Herbsttraining zur Skisaison2020/21. Es ist sein letztes Jahr als Schüler. In der Vorsaison erreichte er Rang zwei in der Gesamtwertung des deutschen Schülercups.

Schwimm- und Skiclub Schwenningen e.V.

Der internationale Silvretta-Cup im schweizerischen Samnaun – welcher mit einem durchdachten, konsequenten Corona-Konzept perfekt organisiert durchgeführt wurde – war somit sein erstes und gleichzeitig letztes Skirennen. Lukas zeigte eine beherzte Fahrt und kam mit 0,19 Sekunden Rückstand auf den Sieger als Dritter ins Ziel.

Matthias Krauss

 SSC-Bericht Zeitungsartikel vom 05.05.2021: Jede kleinste Chance genutzt